IT’S TOOL TIME!


Kunde:

CERATIZIT


Branche:

Metallbearbeitung


Fakten:

30 Produktionsstandorte
8.000 Mitarbeiter
95 Jahre Erfahrung
55.000 Produkte


 
2
Broadcasting-Events realisiert
33
Akteure live eingebunden
255
Minuten Sendung produziert

Innovation leben.

CERATIZIT ist in der Zerspanungsbranche ein echter Innovationstreiber. Mit immer neuen Produkten, Materialien und Services begeistert das Unternehmen regelmäßig seine bestehenden und potenziellen Kunden. Insbesondere mit Messeauftritten auf der ganzen Welt. So war es bisher. Aber auch im Bereich Marketing ist CERATIZIT nun Vorreiter für die Zerspanungsindustrie: Mit einem innovativen Broadcasting-Event unter dem Titel

IT’S TOOL TIME!

 

Format fortsetzen.

Im November 2020 feierte dieses Broadcasting-Format seine Premiere, mit großem Erfolg. Denn das Konzept, Kunden trotz Pandemie und Messeausfälle weltweit mit Produkten und Innovationen zu erreichen, ging auf. Die Entscheidung für ein “It’s Tool Time! 2.0” war deshalb sehr schnell getroffen. Mit verbessertem Konzept, neuen Inhalte, einer umfassenden Promotion und noch mehr Sprachversionen konnte CERATIZIT mit dem Thema “Optimizing your Processes” zum zweiten Mal auf Sendung gehen. 

Inhalte ausarbeiten.

Präsentationen, Fachartikel, Foto- und Videomaterial … bei CERATIZIT ist für jedes Thema professionelles Material vorhanden. Die Herausforderung war – wie bei der ersten Ausgabe – dieses zu verdichten und gemeinsam mit den Experten unterhaltsame und auch für den Laien verständliche Beiträge zu formen. Eine Arbeit, die dank der engen und intensiven Zusammenarbeit in einer erfolgreichen Fortsetzung von It’s Tool Time! mündete.

 

 

Plattform programmieren.

Der Mittelpunkt der Kommunikation und auch die Plattform für das Event stellte wieder die Landingpage dar. Im Look & Feel des Unternehmens und konsequent als Begleitmedium für das Broadcasting-Event ausgelegt. Mit vielen Interaktionsmöglichkeiten zwischen Sender und Empfänger – zwischen CERATIZIT und seinen weltweiten potenziellen und bestehenden Kunden. Und über die Sendung hinaus als digitales Marketinginstrument für die nachgelagerte Kommunikation. Wer will, kann sich immer noch registrieren, unter …

www.itstooltime.tv

 

Sendung umsetzen.

Gesendet wurde live, in 9 Sprachen. Mit diversen Experten in der Redaktion, die Fragen aus dem Live-Chat beantworteten.

Im neuen CERATIZIT Logistik-Zentrum in Kempten wurde das zentrale Sendestudio errichtet. Von hier aus ging es wieder hinaus in die Welt bzw. hier wurde die Welt erneut hinzugeschaltet. Die Zuschauer konnten sich auf zusätzliche Programminhalte aus den verschiedenen Standorten von CERATIZIT freuen.

Details vermitteln.

Wer es genau wissen wollte, konnte im Anschluss an die Hauptsendung an vier Insights zu den Themen „High Dynamic Turning & Freeturn“, „LiveTechPro“, „Aus dem Vollen gefräst“ und „Project Engineering“ teilnehmen. Damit alle Zuschauer den teilweise komplexen Ausführungen der Experten von CERATIZIT folgen konnten, wurde jeder Programmpunkt in 9 Sprachen gesendet.

Aufmerksamkeit schaffen.

Fast so wichtig wie die Sendung selbst, ist die begleitende Kommunikation. Von der Erstansprache bis zur Nachkommunikation ist alles darauf ausgerichtet, den Austausch mit den potenziellen und bestehenden Kunden zu intensivieren – und das weltweit. Mit einer gezielten Online-Promotion sollte Aufmerksamkeit für das Event geschaffen, die Inhalte und Botschaften platziert, das Image von CERATIZIT gestärkt und möglichst viele Teilnehmer akquiriert werden. Das Portfolio an Werbemitteln reichte für die zweite Ausgabe des digitalen Formats vom statischen Post über die Caroussel-Ad bis hin zu vielzähligen Videotrailern.

CERATIZIT – It’s Tool Time!

Nachhaltig kommunizieren.

Mindestens genauso wichtig wie die Promotion vor dem Event ist die nachhaltige Kommunikation. Mit einer angepassten Landingpage und der Möglichkeit alle Inhalte der Sendung on demand zu sehen, wird It’s Tool Time! auch nach dem Live-Event aktiv auf allen Kanälen beworben.