Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Image­arbeit für die Logistik-Branche.

Ein Plakat der die Wirschaftsmacher Kampagne mit einer Frau und der Aufschrift 1 Logistik Heldin

Heraus­forderungen annehmen.

Die Bedeutung und Vielfältigkeit des Wirtschaftsbereichs „Logistik“ ist hoch wie nie. Schade nur, dass so wenig Menschen davon wissen und das Image der Logistik mangelhaft ist. Das wollten wir ändern. Gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik und befreundeten Agenturkollegen verfolgten wir einen ehrgeizigen Plan: Erstmalig die Kräfte des Wirtschaftsbereichs „Logistik“ zu bündeln und alle Teilnehmer aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung zu verbinden.

Kunde.

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Branche.

Logistik

Fakten.

Internationales Expertennetzwerk mit über 11.000 Fach- und Führungskräften aus Logistik und Supply Chain Management.

Initiative gründen.

Es gibt sie nicht, die eine Institution, die die Interessen aller vertritt. Deshalb riefen wir eine neue Initiative ins Leben und schufen mit ihr eine Marke für die Branche:

DIE WIRTSCHAFTSMACHER

Eine Initiative deutscher Logistiker

Ein Kongressbild mit 5 Personen die vor Aufstellern stehen

Aufmerksamkeit schaffen.

Auf dem Deutschen Logistikkongress 2018 in Berlin feierte die neue Initiative ihre Premiere. Mit einem plakativen Key-Visual, einem eigenen Promostand und begleitenden Medien wurden die Kongressteilnehmer auf die Initiative aufmerksam gemacht.

Imagekampagne entwickeln.

Um die Sichtbarkeit des Wirtschaftszweigs in der Öffentlichkeit zu erhöhen und das Image der Logistik für potenzielle Arbeitnehmer zu verbessern, entwickelten wir eine multimediale Kampagne, die 2019 in die Offensive ging. Im Zentrum stehen die Logistikhelden: 14 echte Menschen, mit beeindruckenden Leistungen und erzählenswerten Geschichten. Sie rekrutierten wir aus den Reihen der inzwischen über 90 Unterstützer, die die Initiative Wirtschaftsmacher gewinnen konnte, unter ihnen namhafte Unternehmen wie BMW, DB Cargo und VW.

Kampagnenmotive
produzieren.

Die 14 ausgewählten Logistikhelden sind das Herzstück der Kampagne. Jeder einzelne von Ihnen hat eine besondere Geschichte zu erzählen. Diese transportiert die Kampagne durch individuelle Portraitfilme, in denen die Logistikhelden Einblicke in eine Vielzahl von Berufsprofilen, die die Branche zu bieten hat, geben. Alle Videos sind auf dem YouTube Kanal der Wirtschaftsmacher zu finden.